Dienstag, Juli 30, 2013

Die noch unentdeckte Sucht

... ich kramte also in meinem Gedächtnis nach den Erinnerungen, die ich noch hatte, als mir meine Oma das nähen an der Maschine beibrachte. Das ist nun etwa 18 Jahre her. Dank der Gebrauchsanweisung war ich wirklich sehr schnell wieder fit.

Geplant war, dass ich endlich meine Hosen selbst hochnähen oder die Flicken auf den Hosen meines Sohnes festnähen könnte.

Nach einer Woche aber hab ich gemerkt, dass mir das so gar nicht ausreicht und ich eigtl. Lust habe, komplett neue Sachen zu nähen.

Meine ersten Projekte waren dann für den Sohnemann:
 
Schlampermäppchen und Stifterolle aus dem Buch "Für dich genäht" von Sabine Kortmann

Hier geht´s zum Buch: Für dich genäht



Kordelbilder auf Shirt nähen

How to do a "Kordel-Applikation" In den letzten Monaten habe ich immer wieder diese Shirts gesehen, auf denen Schriftzüge aus d...